Frisch dabei: Team Schönhelden aus Friedrichshain!

 

Lars Düngel, Augenoptiker und Inhaber der Schönhelden in der Thaerstraße hat die Charta unterzeichnet. Danke für eure Unterstützung!

Schoenhelden Lars und Jessica

Heldenhaft schöne Brillen versprechen Lars Düngel und sein Team.

Wie muss ein Team aufgestellt sein, das die Kundschaft nicht nur handwerklich, sondern auch ästhetisch überzeugt? Gefragt ist natürlich Kompetenz, die sich am Stand von Wissenschaft und Technik orientiert. Aber auch Stilsicherheit und – ganz wichtig – die Fähigkeit, den Kundinnen und Kunden Spaß an den Produkten der Schönhelden zu vermitteln.

Jessica Lorenz, Augenoptikermeisterin, und Lars Düngel sehen sich als gemischtes Team, in dem sie sich mit ihren Stärken gegenseitig ergänzen. Ein gemischtes Team zum Einsatz bringen kann nur, wer wertschätzend miteinander kommuniziert. Das Team Schönhelden praktiziert eine vertrauensvolle Kommunikationskultur, d.h. Probleme werden direkt angesprochen und gemeinsam gelöst. Alle im Team legen Wert auf eine Unternehmenskultur, die individuelle Wünsche berücksichtigt, die Stärken jeder und jedes einzelnen im Team gut kombiniert und von allen mitgetragen wird. Das ist nicht zuletzt eine Frage der Führungskunst, die auch die Gleichstellung im Blick behalten muss.

Für Lars Düngel steht fest, warum sich der Einsatz dafür lohnt und Gleichstellung am Ende auch gewinnt: Wenn er seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hilft, eine gute Work-Life-Balance zu finden, steigt ihre Zufriedenheit. Und wer sich wohl fühlt im Team, hat auch Lust, sich für die Schönhelden einzusetzen und auf die Wünsche der Kundschaft einzulassen.